Logo Blumhardt-Sozietät

Unser Anliegen

Im Rahmen einer Tagung zu Christoph Blumhardt ist an der Evangelischen Akademie Bad Boll eine Sozietät gegründet worden, die sich zur Aufgabe macht, „das Interesse und die Auseinandersetzung mit der Person, dem Werk und der Wirkung von Christoph Blumhardt anzuregen, nachhaltig zu fördern und in Bad Boll zu verankern. "Die Sozietät regt die wissenschaftliche Aufarbeitung der noch vorhandenen Archivalien Christoph Blumhardts und seiner theologisch-ethischen Arbeit an."

 

Um das zu realisieren wird der Vorstand der Sozietät bald einen wissenschaftlichen Beirat berufen.

In der Gründungsversammlung sind Christian Buchholz, Schuldekan i.R aus Dürnau bei Bad Boll zum Vorsitzenden
und Irmela Berger-Beyer (eine Ururenkelin Blumhardts) aus Kirchheim/Teck zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Aus der Evangelischen Akademie Bad Boll wird der Akademiedirektor Prof. Dr. Jörg Hübner im Vorstand der Sozietät mitwirken.

 

Weitere Mitglieder des Vereins sind herzlich willkommen:

Mitgliedsantrag oder Mail an info@blumhardt-sozietaet.de

Christoph Friedrich Blumhardt
Christoph Friedrich Blumhardt